Zukunft mit Fundament

October 28, 2020

PREOS Real Estate AG mit Vermietungserfolg trotz COVID-19-Pandemie – internationaler Spieleentwickler Gunzilla Games wird neuer Mieter im Westend Carree Frankfurt

Leipzig, 28.10.2020 – Die PREOS Real Estate AG (künftig: PREOS Global Office Real Estate &Technology AG, "PREOS", ISIN DE000A2LQ850) hat mit dem internationalen Videospieleentwickler Gunzilla Games einen neuen Mieter für das Westend Carree in Frankfurt am Main gewonnen. Anfang 2021 wird Gunzilla Games mit Hauptsitz in Kiew sowie einer weiteren Niederlassung in Los Angeles die rund 450 Quadratmeter große Bürofläche in zentraler Lage Frankfurts beziehen; die Mietdauer liegt bei fünf Jahren.

Die Räumlichkeiten zeichnen sich vor allem durch eine hohe IT-Infrastruktur aus und verfügen über eine ideale Ausstattung, um dem Videospieleentwickler einen erfolgreichen Markteintritt in Deutschland zu ermöglichen.

Das Westend Carree ist seit Januar 2020 im Portfolio der PREOS und wird von der PREOS-Mehrheitsaktionärin, der publity AG, als Asset Manager verwaltet. Mit dem Neumieter Gunzilla Games konnte die Vermietungsquote der 30.550 Quadratmeter großen Immobilie trotz COVID-19-Pandemie weiter gesteigert werden.

Frederik Mehlitz, CEO der PREOS Real Estate AG, kommentiert: "Wir freuen uns sehr über den neuen Mieter Gunzilla Games im Frankfurter Westend Carree. Damit haben wir erneut bewiesen, dass unser stark ausgebautes Netzwerk auf globaler Ebene funktioniert. Zudem zeigt der jüngste Vermietungserfolg, dass wir mit unseren Immobilien den individuellen Bedürfnissen unserer Mieter gerecht werden. Insbesondere Büroflächen mit hoher IT-Ausstattung sind im digitalen Zeitalter ein absolutes Muss.“  

Pressekontakt:
Finanzpresse und Investor Relations:
edicto GmbH
Axel Mühlhaus
Telefon: +49 69 905505-52
E-Mail: preos@edicto.de

 

Über PREOS Real Estate AG
Die PREOS Real Estate AG (künftig: PREOS Global Office Real Estate & Technology AG "PREOS") ist ein auf Büroimmobilien fokussierter aktiver Immobilieninvestor. PREOS agiert dabei als effizient aufgestellte Management-Holding. Im Ankauf liegt der Fokus auf Büroimmobilien mit Entwicklungspotenzialen in deutschen Metropolregionen. Wertschöpfung wird durch gezielte Maßnahmen des Asset Managements generiert. Entwickelte Bestandsimmobilien werden im Falle adäquater Verkaufsopportunitäten veräußert. Die Unternehmensstrategie sieht vor, das Immobilienportfolio durch Zukäufe in den kommenden Jahren deutlich zu vergrößern. Die PREOS-Aktie (ISIN DE000A2LQ850) notiert im Freiverkehrssegment m:access der Börse München (PAG.MU) sowie auf Xetra (PAG.DE). Der Firmensitz von PREOS befindet sich in Leipzig.

PREOS Real Estate AG mit Vermietungserfolg trotz COVID-19-Pandemie – internationaler Spieleentwickler Gunzilla Games wird neuer Mieter im Westend Carree Frankfurt